Kickoff!

1. Oktober 2010 von 10:30 bis 12:00 Uhr, Potsdam

 

Wir freuen uns, dass das Projekt DataCreativityTools offiziell vom BMBF bewilligt wurde und wollen jetzt den „Startschuss“ gegeben. Aus diesem Anlass möchten wir Sie hiermit herzlich zum Kick-Off-Meeting des Projekts DataCreativityTools einladen.

Neue (virtuelle) Arbeits- und Forschungsumgebungen (mit den entsprechenden Technologien und Werkzeugen) versprechen neue Formen der Unterstützung auch kreativer Prozesse und die Verbindung verschiedener Ansätze der Wissensgenerierung für das Innovationsmanagement. Ausgehend von vorhandenen Datenbeständen – hier Primärdaten aus Forschung und Entwicklung, die in Datenbanken bzw. Datenmanagement-Systemen und/oder Plattformen gehalten werden – sollen potentielle NutzerInnen bei der Generierung und Weiterentwicklung von Ideen und Problemlösungen unterstützt werden. NutzerInnen können sowohl aus der Wissenschaft als auch aus der Wirtschaft kommen. Sie sollen mit Hilfe des zu entwickelnden Systems in die Lage versetzt werden:

  • nach neuen Ideen zu suchen (sich „inspirieren“ zu lassen)
  • Probleme zu lösen (Antworten auf konkrete Frage zu bekommen) und
  • sich auszutauschen (um Ideen zu sammeln, zu bewerten, weiterzuentwickeln)

Ziel des Systems ist es, ein kreatives Browsing zu unterstützen und so eine Recherche, Problemlösungsstrategie oder Ideensuche in eine andere Richtung lenken zu können. Durch die Verbindung mit online verfügbaren Kreativitätstools werden gefundene Ansätze weiterverarbeitbar und mit Blick auf eine Problemlösung auch „weiterentwickelbar“.

Ablauf:

  • Begrüßung
  • Vorstellung des Gesamtvorhabens DataCreativityTools (Hobohm)
  • Vorstellung des Partnerprojekts OpEN.SC (Wetzel)
  • Vorstellung des Wirtschaftspartners VmScope (Schrader)

 

 

Ort:Fachhochschule Potsdam
Fachbereich Informationswissenschaften
Friedrich-Ebert-Straße 4
14467 Potsdam
Raum 3036

 

 Beginn:
10:30 Uhr

Ende:
ca. 12:00 Uhr

 

Dieser Beitrag wurde unter Projekt, Zeitplan abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.