Vortrag im Innovationskolleg

Innovation und Volition. Können Daten Verhalten ändern?“ lautete der Vortrag im Innovationskolleg der Fachhochschule Potsdam. Das Kolleg, bestehend aus vier Professoren der Hochschule aus unterschiedlichen Fachbereichen, versucht zum Thema „Stadt-Klima-Potsdam“ interdisziplinär neue Forschungsansätze aufzubauen. Die Vortragsreihe im Wintersemester war der Anfang der Zusammenarbeit eines Designers, einer Sozialwissenschaftlerin/Psychologin, eines Kulturarbeiters und eines Informationswissenschaftlers.

In meinen  Vortrag sind viele Überlegungen aus dem Projekt mit eingeflossen. Die Thematik ist zwar an die des Kollegs angepasst, der Kern ist aber Innovations- und Kreativitätsforschung und deren Verbindung zu Daten (vgl. auch den Blog-Eintrag in LIS in Potsdam). Die Vortragsfolien bei Slideshare:

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Publikation abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.