Beitrag für KICSS 2012 angenommen

Unser Paper Creativity Support Tools for Data Triggered Hypothesis Generation. (Lars Mueller, Thomas Wetzel, Hans-Christoph Hobohm and Thomas Schrader) für die KICSS 2012 hat das Reviewverfahren erfolgreich passiert. Wir freuen uns, mit unserem Beitrag auf der Konferenz in Melbourne am 7./8. November 2012 vertreten zu sein.

Zur Konferenz wird unser Paper zusammen mit den anderen Konferenzbeiträgen auf IEEE Xplore publiziert.

Dieser Beitrag wurde unter Tagung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.