DCT auf der Berliner Health Week

Zeitgleich zur „Abschlusswoche“ des Projektes gab es passenderweise die Berliner Health Week, an der die Fachhochschule Potsdam unter dem Motto „Gesundheit als gestalterische Aufgabe“ mit guter Präsenz ebenfalls teilnahm. Neben einer größeren Anzahl von Design Arbeiten (von der mobilen Heimdialyse über den flexiblen Krückstock zum Konzept des Care Design für Senioren) konnten auch die Datacreativity Tools als informationswissenschaftliches „Gestaltungsprojekt“ vorgestellt werden. Es gab eine Reihe von interessierten Nachfragen und eine angeregte Diskussion.


-> Healthweek Infoblatt

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu DCT auf der Berliner Health Week

  1. Pingback: Health Week | LIS in Potsdam

Kommentare sind geschlossen.